Stiftung kreuznacher diakonie

Ansprechpartner: Bodo Parnitzky
Ringstr. 58
55543 Bad Kreuznach

Tel: (0671) 605-3468
Fax: (0671) 605-3883
bodo.parnitzky@kreuznacherdiakonie.de
www.kreuznacherdiakonie.de

Bild Firmenspektrum

Firmenspektrum:

Die Stiftung bietet pflegerische, pädagogische und kaufmännische Ausbildungsplätze in den Bereichen
· Krankenhäuser und Hospize
· Leben mit Behinderung: Für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen und/oder psychischen Erkrankungen
· Seniorenhilfe: Betreuungs- und Wohnangebote für Menschen im Alter und Pflegebedürftige
· Kinder-, Jugend- und Familienhilfe: Tagesstätten, familienentlastende Dienste und Inobhutnahmen
· Wohnungslosenhilfe: Wohnangebote und ambulante Hilfen

Firmenportrait:

Was als Gründung mit dem II. Rheinischen Diakonissen-Mutterhaus im Jahr 1889 begann, ist heute einer der
größten Träger diakonisch-sozialer Arbeit in Deutschland: die Stiftung kreuznacher diakonie. Täglich nehmen
Tausende von Menschen ambulante und stationäre Dienstleistungen in Anspruch.

Rund 6.800 Mitarbeitende setzen sich dafür ein, dass Kranke gesund werden, Menschen mit Behinderungen an Rehabilitation und Integration bis hin zur Inklusion teilhaben können, Kinder und Jugendliche sich entwickeln, alte Menschen möglichst selbstbestimmt leben und Menschen ohne Wohnung wieder Perspektiven sehen können. In Hospizen werden Menschen am Lebensende begleitet.
An den Standorten ihrer Geschäftsbereiche ist die Stiftung kreuznacher diakonie ein bedeutender Arbeitgeber. Die Stiftung bietet rund 750 Aus- und Weiterbildungsplätze.

Bild: kreuznacherdiakonie_1_01.jpg

Job-Profil:

Kinder, Jugendliche, ältere Menschen, Wohnungslose, Menschen mit Behinderung oder Patienten im Krankenhaus – es gibt viele spannende Arbeitsbereiche bei der Stiftung kreuznacher diakonie und fast alles dreht sich hier um Menschen. Wenn Sie gerne mit Menschen zusammen arbeiten, freundlich, aufgeschlossen und zuverlässig sind, finden Sie bei uns die passende Ausbildung. Unsere staatlich anerkannte Schule für Gesundheits- und Krankenpflege sowie unsere Fachschulen bilden in unterschiedlichen pflegerischen und pädagogischen Bereichen aus.