baucontrol

Dipl.-Ing. G. Simon
Strombergerstraße 43
55411 Bingen

Tel: (06721) 94250
Fax: (06721) 942599
info@baucontrol-bingen.de
www.baucontrol-bingen.de

Firmenportrait:

Die Firma baucontrol ist aus dem Straßenbau- und  Asphaltforschungslabor Dipl.-Ing. Rudi Ruck (1965) hervorgegangen und hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem der führenden Institute für Baustoffprüfung und Geotechnik im Rhein-Main Gebiet mit mittlerweile mehr als 30 Mitarbeitern entwickelt.
In einem Umkreis um Bingen von 100 Kilometer werden 90 Prozent der Baustoff- Boden- und Umweltprüfungen in den Ländern Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und Saarland durchgeführt. Die Auftraggeber der Untersuchungen sind überwiegend die öffentliche Hand, aber auch Baufirmen und Privatpersonen.
Bisher wurden seit 1980 mehr als 30 Baustoffprüferinnen und Baustoffprüfer ausgebildet und z.T. auch übernommen. Der Unterricht in Form von Blockbeschulung findet in Selb/Oberfranken statt. Das Institut baucontrol übernimmt hierbei die Fahrt- und Unterkunftskosten.

Bild: Baucontrol.jpg

Job-Profil:

Als Baustoffprüfer bewertet man die Arbeit anderer Menschen im Bauwesen (Straßenbauer, Maurer, Betonbauer, Tiefbauer, Asphalthersteller usw.), so dass gewissenhaftes Arbeiten und Menschenkenntnisse gleichermaßen wichtig sind. Des Weiteren sollte die Bewerberin bzw. der Bewerber über eine ausreichende Flexibilität zur Teilnahme am Blockunterricht in Selb (jeweils Zwei- und Dreiwochenblöcke) verfügen.
Zusatzqualifikationen­ im Rahmen der Weiterbildung, wie z.B. Weiterbildung zum Betontechnologe und/oder Asphalttechnologe sind möglich