Verlag Matthias Ess

Ansprechpartner: Matthias Ess
Bleichstraße 25
55543 Bad Kreuznach

Tel: (0671) 839930
Fax: (0671) 8399339
info@ess.de
www.ess.de

Firmenspektrum:

Als Full-Service-Agentur bietet der Verlag Matthias Ess alle Kommunikationsdienstleistungen – Print, Online und Multi-Media.
Als strategischer Partner für alle Bereiche der Außendarstellung erstellt der Verlag Matthias Ess maßgeschneiderte Konzepte: angefangen beim Logo oder Signet, über Visitenkarten und Briefpapier bis hin zu Präsentationsflyern, Geschäftsberichten und dem plattformübergreifenden Internetauftritt.

Firmenportrait:

1984 gründete Matthias Ess den gleichnamigen Verlag in Bad Kreuznach. Ursprünglich ein reiner Zeitschriftenverlag, diversifizierte er in den vergangenen drei Jahrzehnten sein Angebot, das sich heute auf drei Pfeiler stützt: Zeitschriften, Bücher und Agenturservice.
Im Verlag Matthias Ess sind unterschiedliche Berufsbilder zu finden – sowohl im kreativen als auch im kaufmännischen Bereich. Ein besonderer Schwerpunkt des Verlags liegt auf der Produktion­ und dem Vertrieb regionaler Medien. Namhafte ­Autoren der Region­ publizieren ihre Werke im Verlag Matthias Ess.

Im Agenturbereich arbeitet der Verlag mit Unternehmen ­unterschiedlicher Größen und Branchen aus Rheinland-Pfalz und den benachbarten Ländern zusammen.
Mit „VorSicht – Das Rhein-Nahe-Journal“, dem Wirtschaftsmagazin „initiativ“ und dem Mittelrheinmagazin „schauR(h)ein“­ ­veröffentlicht der Verlag seit langem etablierte Publikumszeitschriften mit großem Zuspruch. An besondere Zielgruppen richtet sich das „Naheland-Jahrbuch“ als Heimatjahrbuch des Landkreises Bad Kreuznach sowie „Jagd & Jäger in Rheinland-Pfalz“, ein Magazin des Landesjagdverbandes.

Bild: Ess_Verlag_1.jpg

Job-Profil:

Mediengestalter/innen und Medienkaufleute arbeiten in einem sehr kreativen Umfeld, das eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung erfordert.

Interesse an Mathematik sollte in beiden Berufen vorhanden sein, da Mediengestalter/innen technische Daten berechnen oder kalkulieren müssen und mathematische Fähigkeiten in kaufmännischen Berufen unbedingt erforderlich sind. Dazu kommen gute Kenntnisse in Deutsch und Grundkenntnisse im Umgang mit Computern.

Motivation, Teamfähigkeit und Engagement sind wichtige soziale Kompetenzen, die bei diesen Berufen gefordert sind. Außerdem sollten Sie auch in hektischen Zeiten stets den Überblick bewahren und sorgfältiges Arbeiten gewohnt sein.