Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V.

Ansprechpartner: Andreas Schober, Geschäftsführer
Egon-Anheuser-Haus, Fasanerie 1
55457 Gensingen

Tel: (06727) 8944-0
Fax: (06727) 8944-22
info@ljv-rlp.de
www.ljv-rlp.de

Firmenportrait:

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V. (LJV) wurde am 5. November 1949 gegründet; die Landesgeschäftsstelle – mit Landesjagdschule – befindet sich in Gensingen. Der LJV ist ein anerkannter Naturschutzverband. Er setzt sich seit seiner Gründung erfolgreich für die Interessen der Jagd und der Jäger ein. Über 18.000
Jägerinnen und Jäger sind freiwillig Mitglied im LJV; das entspricht einem Organisationgrad von über 90 Prozent. Damit ist der LJV die mit Abstand größte rheinland-pfälzische Interessenvertretung für Jägerinnen und Jäger.
Die in der LJV-Satzung verankerten beiden wichtigsten Ziele des Verbandes sind:
-    Schutz der Natur und Landschaft sowie Erhalt der
Nutzungsfähigkeit der Naturgüter.
-    Die Förderung der Wild- und Jagdökologie durch
Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens.

Bild: LJV_1.jpg

Job-Profil:

Voraussetzungen sind ein qualifizierter Sekundarabschluss I oder Abitur, gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie ein gepflegtes Äußeres. Von Vorteil sind bestehende jagdliche Kontakte und kommunikative Fähigkeiten. Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Abteilungen, von der Materialbeschaffung über die Pressestelle bis hin zur Buchhaltung. Nach bestandener Ausbildungsprüfung ist die Übernahme in ein Angestelltenverhältnis möglich.