Wasems Kloster Engelthal

Ansprechpartner: Gerhard Wasem
Edelgasse 15
55218 Ingelheim

Tel: (06132) 2304
Fax: (06132) 2448
gw@wasem.de
www.wasem.de

Firmenportrait:

Das Kloster Engelthal – erstmals 1209 erwähnt – liegt im ältesten Ortsteil Ingelheims. Eingerahmt in eine großzügige Parkanlage lädt es zum Verweilen im Grünen ein. Zuerst als Zisterzienser Kloster (für unverheiratete Töchter), später als Mühle und letztlich als landwirtschaftlicher Betrieb, war die Klosteranlage immer genutzt. Die alte Klosteranlage ist heute Haus des Weines mit Vinothek, Restaurant mit einer Kapazität von bis zu 80 Sitzplätzen, Seminarbereich und verschiedenen Veranstaltungsräumlichkeiten mit einer Kapazität von bis zu 250 Personen.

Bild: WeingutWasem_1.jpg

Job-Profil:

Bei den Auszubildenden legen wir viel Wert darauf, dass Sie ein offenes und interessiertes Wesen haben. Im Kontakt mit Gästen und Kunden lernen sie relativ früh, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten. Während der Ausbildung wird ein Großteil der Abteilungen durchlaufen, um eine möglichts breitgefächerte Ausbildung zu bieten. Nach erfolgreichem Abschluss übernehmen wir Auszubildende nach Möglichkeit gerne und bieten verschiedenste Weiterbildungsmöglichkeiten wie eine Fortbildung zum Betriebswirt oder die Ausbildungseignungsprüfung.